#1 Neues Becken und Ständerwerk von Malawialfbln 20.05.2010 22:39

avatar

Hallo,

vor einiger Zeit bin ich gebeten worden mal Bilder von einem selbstgebauten Ständerwerk zu zeigen.
Hier nun mein neues Becken 150 X 50 X 60 ( 450 L ) mit Eheim- professional II - Filter in meinem fast fertigen Ständerwerk im Wohnzimmer aufgestellt, alles im Aufbau. Es sind 3 Etagen, unten je ein 90 X 40 X 40 und
60 X 45 X 35 , in der Mitte das grosse und oben einige 50/60 cm-Becken.
Die Elektrik ist gelegt und es müssen noch die Lichtabdeckplatten zugeschnitten und montiert werden, nachdem das gr. Malawibecken eingerichtet ist. Einigen Besatz habe ich von Danny und Eno.
vom ersten Ständerwerk im anderen Zimmer schicke ich später noch Bilder, das ist 2-stöckig , 2,50 m lang und 0,55 m tief.

Das Ständerwerk mit zukünftigem zweiten Malawibecken

Oberteil



..mit Bodenstützen



Unten



Mitte



Oben



Stützen und Verstrebungen



Die Holzkonstruktion ist über Eck mit 5 senkrechten Streben an die Wände gedübelt wie auch die waagerechten Träger.
Später dann weitere Dokumentation.

Lieben

#2 RE: Neues Becken und Ständerwerk von Hammerbund 20.05.2010 22:58

Servus Alfred,
na das schaut doch schon mal sehr viel versprechend aus und das 90x40x40 kommt mir bekannt vor ;-)


Mfg.
Dennis.

#3 RE: Neues Becken und Ständerwerk von eno 20.05.2010 23:13

hallo alfred,

na endlich bekomm ich mal nen paar bilder zu gesicht:D wirklich klasse dein vorhaben! ich hätte allerdings große angst, dass die querstreben so an boden und rückwand gedübelt die last auf dauer nicht halten können. aber du bist da vllt. technisch besser bewandert als ich es bin...

lieben gruß und freu mich aufs meer...äh...auf mehr:D

enrico

#4 RE: Neues Becken und Ständerwerk von MiTa70 21.05.2010 09:38

avatar

Hallo Alfred,

sieht gut aus... bin gespannt wie das Ganze aussieht wenn die Tanks mal besetzt sind...

#5 RE: Neues Becken und Ständerwerk von Malawialfbln 22.05.2010 00:04

avatar

Hallo ,

....ja Dennis , das 90er Becken ist das Prachtstüch von dir, habe dir ja gasagt daßich dieses Maß brauche, nochmals DANKE.
Nun Enriko, Du wirst ja im Sommer die Bauweise sehen können, sehr stabil und tragfähig. Ich habe schon jetzt Freude dabei...
...ja Micha, im Kopf ist das Ganze schon fertig, muß nur sehen wie ich vorwärts komme mit den Arbeiten, muß ja auch mein Geld einteilen.....Vorteil sind die vielen handwerklichen Entwicklungen in meinem Leben, da weiß man sich dann in verzwickten Situationen zu helfen.....

nun gute Nacht,
lieben

#6 RE: Neues Becken und Ständerwerk von Spongebob 22.05.2010 07:02

avatar

Handwerk hat goldenen Boden!

Sieht sehr interessant aus. Mal was anderes!

Weiter so "Herr Zimmermann" ;-)

#7 RE: Neues Becken und Ständerwerk von Malawialfbln 22.05.2010 21:46

avatar

Danke Heiko ,

nur SO konnte ich die Gegebenheiten dieses Miethauses bewältigen, den Fußboden entlasten, die entstehenden Kräfte sinnvoll verteilen.....und alles meinen Hobby-Bedürfnissen anpassen....(hier gehört nun ein vor Feude hüpfender Smily hin).
Allen ein schönes Pfingstfest,

freundlichen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz