#1 Namen für die Fische.... von MiTa70 15.05.2010 14:02

avatar

Hallo zusammen,

ich habe mich gestern mit den Kids vors Aquarium gesetzt und gesagt : Kommt laßt uns den Fischen doch mal Namen geben.
Das war total lustig und raus kamen voll originelle Namen. Der Boss im Becken heißt zB John Mc Laine, einer heißt
Günther Jauch, ein Ps:elongatus mpangha Bock heißt Jack Scully weil der die Farben von Avatar hat usw. Haben uns halb tot gelacht. Ich frage die Kids ab und zu ab, für sie ein super Gedächtnistraining
und ich kann mir die Namen so auch irgendwann merken..... :-)

Habt Ihr Euren Fischen auch Namen gegeben?

#2 RE: Namen für die Fische.... von ray-78 15.05.2010 14:19

avatar

Hi,
das ist ein lustiges Thema. Das kann teilweise ganz schön spaßig rüber kommen wenn man einen Fisch sieht und dieser dann einen urkomischen, absolut unpassenden Namen hat. :-D
Habe anfangs meinen Fischen auch mal versucht Namen zu geben, ist dann aber irgendwie wieder untergegangen und da habe ich mir das aber wieder abgewöhnt.
Einzig mein großer Venustus Bock heißt "Horst". Da kam ich irgendwie drauf weil er absolut vertrottelt ist und mein Vorarbeiter heißt Horst, der ist in meinen Augen auch n Trottel, da war das irgendwie naheliegend.
Das mit dem Namen Horst ist dann irgendwie so hängengeblieben da meine Freundin mit den lat. Namen wie in dem Fall Nimbochromis Venustus nix anfangen kann, wenn ich nun "Horst" sage dann weiss sie welcher gemeint ist.
Art: Der Große da, Gattung: Horst ;-)

Mein kleiner Sohn ist nun 13 Monate, denke spätestens wenn er ein Jahr älter ist, dann werden die Fische sicherlich Namen von ihm bekommen. ;-)

Gruß Timo

#3 RE: Namen für die Fische.... von der_anfänger 15.05.2010 14:51

hi

also mein fast 3 jähriger sohne mann hat auch seinem goldfisch nen namen gegeben erst heisst bert ,bert geht es gut den er hat sich zu nen malawisee barsch verwandelt(testfisch in der einlaufphase) und fitzt munter durchs becken

lg

#4 RE: Namen für die Fische.... von Heneka_d 15.05.2010 18:08

:D

ich müsste grad so lachen wo ich eure beiträge gelesen habe :D erhlich zu geil^^

mal schaun wie meine heißn wenn mein kleiner anfängt zu redn^^

lg

#5 RE: Namen für die Fische.... von MiTa70 15.05.2010 22:03

avatar

Fand das auch total witzig und immer wenn ich jetzt ans Becken gehe versuch ich die Namen durch zu gehen....
langsam hab ich sie tatsächlich im Kopf.... muss jedes Mal erneut lachen wenn ich die Fische mit Namen anspreche.. :-))

#6 RE: Namen für die Fische.... von Teddy 16.05.2010 20:44

Hallo

Mein Junge hatte sich für das 224er Becken einen Trupp Neons gekauft.
Schon nach kurzer Zeit fing einer nach dem anderen an zu torkeln und ging ein.
Hab nichts dagegen hinbekommen, leider. Und mich dann auch nicht getraut, neue Salmler reinzusetzen.
Einer aber hat noch über ein Jahr gelebt.
Meine Kinder haben ihn dann Rudi H. getauft, eine Anspielung auf den teuersten Gefangenen.
Will das aber jetzt nicht verkehrt verstanden wissen. Bin sehr stolz darauf, daß unsere Kindern allesamt demokratisch gesinnte Menschen geworden sind. Aber der Aufwand für den einen Fisch war ja doch recht hoch.
Aber als sie mir das erste Mal davon erzählten, mußt ich schon ein wenig feixen.

Gruß Teddy

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz