#1 Algenbekämpfung von Andre 22.12.2008 16:38

avatar

Leute habt ihr irgendwelche Mittelchen um die weißen Lochsteine weiß zu lassen ?

oder sollen die dann grün werden is doch aber nicht wirklich schön .. oder ??
oder vielleicht einfach nur immer drehen und abwaschen is aber auch dumm ......




andre

#2 RE: Algenbekämpfung von beela 22.12.2008 16:46

Hallo Andre,

also ich kenne nur ein Mittel und das ist nur im Sommer möglich und eigentlich auch nicht wirklich zu empfehlen.
Ich habe mal versucht im Sommer eins meiner Becken neu einzurichten und dafür die Steine rausgeräumt in die pralle Sonne - da die Steine grün waren hab ich sie nicht wieder rein und so lagen sie glaube zwei Wochen draussen - durch die Sonne sind dann wahrscheilich die Algen weggegangen und die Steine waren wieder weiß. Aber ein Becken zwei Wochen ohne Steine sieht auch nicht toll aus - vielleicht weiß da einer anderen Rat.

#3 RE: Algenbekämpfung von Malawi-Danny 22.12.2008 17:48

Hallo

Ich lasse mein Lochgestein auch so natürlich werden,finde das sieht schön aus,oder denkst du das jemand im Malawisee,jeden Tag die Steine wäscht da mit sie weiß aussehen.

#4 RE: Algenbekämpfung von SchollesM. 22.12.2008 18:19

Hallo Andre!
Was da Bela schreibt ist fast das einzige. Du kannst ja auch immer sinnlos Chemie in´s AQ schütten,da musst du aber im Laden fragen!
Ich bin auch für NATUR und meine Steine sin alle voll mit Pinsel und Kiesel-Algen.
Manchmal kann ich einen der Fischis beobachten wie er an den Algen knabbert.
Find ich persönlich schöner!
Weniger Füttern , Licht und mehr Wasserwechsel helfen auch. die Algen unter Kontrolle zu bekommen.
Außerdem halte ich mir Siamesiche Rüsselbarben gegen die Pinsel-Alge.
Scholle

#5 RE: Algenbekämpfung von malawis-annaburg 22.12.2008 18:53

avatar

Meine Meiung dazu:

Ich habe auch weißes Lochgestein im Becken und fand es am Anfang schlimm, wenn da ein grüner Schimmer drauf war.
Aber mittlerweile sieht das richtig klasse aus.... ich finde, das jetzt das Becken natürlicher wirkt.....

Im Malawisee ist es bestimmt auch nicht steril, wie im Kreißsaal.... also Monki.. lass die Algen wachsen, denn deine Malawis danken es dir, indem sie die Algen von den Steinen nascheln und die Steine mit einen Extra Dekor verzieren...

Und bitte.... kipp keine Chemie in dein Becken....

Mit feuchten Grüßen

#6 RE: Algenbekämpfung von Andre 23.12.2008 08:49

avatar

Also,
OK freunde werde die Algen im Becken belassen und nix machen .
Ich wollte ja auch nur mal wissen was oder ob ihr was dagegen macht.
Aber ein großes Danke an alle !!!!!



EUER MONKI

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz