Seite 1 von 4
#1 Quarzsand aus dem Baumarkt ? von Claudi-86 24.02.2010 11:34

Hi Leute hab schon oft gelesen das man Quarzsand aus dem Baumarkt nehmen kann auf was muss ich da achten


danke
gruß claudio

#2 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von Claudi-86 24.02.2010 13:09

weiß es hier keiner :(

gruß claudio

#3 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von fmcafe 24.02.2010 13:19

avatar

Hallo Claudio ...
also ich habe seit Jahren Quarzsand von MaxB. (will ja keine werbung machen ;-) ) in all meinen Becken und bisher keine negativen Erfahrungen machen können ...

klar muss er sehr intensiv gereinigt und von sandstaub befreit werden ... dauert sicher ein wenig länger wie evtl. anderer Sand (Aussage von Bekannten von mir) mir selbst fehlt da der Vergleich ;-).
... dieser angebliche zeitlicher Mehraufwand macht mir aber nichts aus ...

weiter wird oft behauptet (dieses stell ich auch nicht in Frage) das Quarzsand in den unteren Sandschichten faulen würden/könnten ... hier beuge ich einfach vor, indem ich bei jedem WW den Sand durch den wasserstrahl aufwühle ...

LG Thomas

#4 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von bagbee 24.02.2010 13:47

faulen???

also ich kann nur sagen, das ich sehr zufrieden mit mein quarzsand bin und ich beuge gegen faulen und auch für gutes umwälzen des sandes mit Turmdeckelschnecken vor(Regenwürmer des AQ).... super sache und bis jetzt noch nie probleme gehabt...:-)))
hab den Quarzsand auch aus den Baumarkt.... als ich hab meinen auch nicht waschen müßen.... sack auf und rein damit...


lg Lars

#5 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von Claudi-86 24.02.2010 14:04

HI Leute dan
kann ich da ein normalne Quarzsand aus dem Baumarkt kaufen muss ich da nich auf was achten beim kauf??
gibts den auch in weiß



danke claudio

#6 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von bagbee 24.02.2010 14:11

ja du kannst ganz normalen Quarzsand nehmen... er sollte die Körnung so zwischen 0,2-0,5mm haben(finde ich am besten)... manchmal steht sogar auf einigen säcken das er fürs AQ geeignet ist... wenn nicht ist auch nicht schlimm wenn das nicht darauf steht... du mußt nur schauen das die körnung nicht zu groß und nicht zu klein ist... ansonsten kann ich dir wirklich nur noch Turmdeckelschnecken dazu empfehlen die du dann mit reinsetzen tust... sie halten dir den bodengrund sauber und sind eine gute alarmanlage wenn was mit den wasser nicht stimmt...

#7 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von Claudi-86 24.02.2010 14:24

Danke

ist der dann auch billiger wie im zoohandel


danke

gruß claudio

#8 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von Hugo 24.02.2010 14:35

avatar

Hallo,

das mit dem "Sand faulen" stelle ich mal stark in Frage.
Sand alleine kann nicht faulen, dazu bedarf es etwas Organischem.

Wenn Du in vernünftigen Mengen fütterst un keine Pflanzen in den Sand einbringst, dann fault da auch nichts.

Der teure Aquariensand, ist in der Regel kein anderer Sand als der im Baumarkt, mit dem höheren Preis bezahlst Du im Grunde genommen nur die "Vorwäsche" des Sandes.
Wenn der Aquariensand noch Zusätze enthält, steht das drauf und er wird noch teurer (z. B. mit Korallenbruch wie man bei Life-Sand sieht).

Die Aussage mit dem, in tieferen Laden faulendem Sand trifft nur auf stark bepflanzte Becken zu, da ist so feiner Sand als Bodengrund eher unangebracht, da er stark verdichtet und die Wurzeln nicht atmen können. Und da fault auch nicht der Sand, sondern die Pflanzen.

#9 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von Hugo 24.02.2010 14:37

avatar

Hallo,

ja erheblich, ich hole meinen Sand immer bei MaxB, da bezahle ich für 40 kg ca. 5,99 Euronen.

#10 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von Claudi-86 24.02.2010 14:43

danke für eure antworten


gibts den auch in weiß

danke gruß claudio

#11 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von Claudi-86 24.02.2010 14:59

oh sorry Quarzsand gibts glaub ich nur in weiß

heheheheheh


gruß claudio

#12 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von fmcafe 24.02.2010 16:09

avatar

Hallo Ihr Lieben :-) ...

man lernt ja nie aus ;-) .... ok, klar eigentlich ... das da er die wurzeln als der Sand fault ... hab halt die Aussagen immer so hingenommen ohne weiter drüber nachzudenken ;-) ... aber ist ja eigentlich logisch :-)

das mit Sack auf und rein damit , hab ich auch mal versucht .... allerdings hatte ich dann nur noch, durch den Sandstaub, trübes Wasser ... klar aussenfilter ran und das erledigte sich dann auch nach ein paar std ... war aber dann doch nicht so mein ding ... ich wasche ihn dann doch lieber heiss aus und hab nach dem einfüllen recht klares Wasser ... ist mir so halt lieber ... auch... man weiss ja nie was da so drin ist ... ;-)
ausserdem landet bei soforteinfüllen der ganze sandstaub im Filter ... den es dann auch wieder zu reinigen gilt ... ich seh da einfach keine zeit- bzw. aufwandsersparnis :-(

LG Thomas

#13 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von eno 24.02.2010 16:15

hey claudio,

zur eigentlichen frage wurde ja schon genügend gesagt. ein kleiner tipp:
falls du etwas dunkleren sand einbringen möchtest, dann kann ich nur den mauer- bzw. spielsand von hornbach empfehlen. 25 kg kosten hier 1,85 euro. teilweise sind kleine steinchen mit dabei, dadurch wirkt es aber sehr natürlich und meine non-mbunas graben sehr gern in dem sand herum, um futter aufzuspüren. auch dieser trübt das wasser anfänglich für ein bis zwei tage, doch normal setzt du ja auch nicht gleich die malawis ein, sodass es meiner meinung nach kaum ein problem sein sollte. waschen wäre die andere möglichkeit:D

lieben gruß, enrico

#14 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von Claudi-86 24.02.2010 17:27

Danke für eure antworten

ich war gerade im baumark und hab mal nachgeschaut da gabs nur einen mit 0,1-0,4 mm würde der auch gehen


danke gruß claudio

#15 RE: Quarzsand aus dem Baumarkt ? von bagbee 24.02.2010 17:47

ja der ist super... den kannst du ohne bedenken nehmen....

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz