#1 Steine fürs Aqua von Calimero 08.08.2009 18:42

Hallo,
habe heute schon mal die ersten Steine besorgt. Jetzt habe ich sie gewachen und habe festgestellt das schon ein paar scharfere Kanten bei sind. Die kann ich ja wegfeilen und schleifen.

Frage die ich aber noch habe:

Wie erkenne ich Metalleinschlüsse

Vielleicht habt ihr ja Tipps, habe die Steine heute von der Rheinuferbegrenzung geborgt.

#2 RE: Steine fürs Aqua von Sven 08.08.2009 21:22

avatar

Hallo Sandra,
FE- Einschlüsse in Steinen sind meist rotbraune Verfärbungen, da das Eisen korrodiert.
Scharfe Kanten bearbeitest du am besten mit ner fliesenfeile oder ner flex mit diamantscheibe,nix wo im nornmalen Haushalt rumliegt, wüsste aber nix anderes.
Mach mal pics.
Gruß Sven

#3 RE: Steine fürs Aqua von Calimero 09.08.2009 10:12

Ok, rot braune Stellen habe ich bisher nicht so erkennen können. Mich hat eher der Glimmer irretiert.

Mal sehen. Wenn nicht nehme ich halt andere.

#4 RE: Steine fürs Aqua von Sven 09.08.2009 10:53

avatar

Hallo Sandra,
das Glimmer ist meisst Granit, das wäre super, kannst mal ein Pic einstellen.
Ist der Stein porös?
Gruß Sven

#5 RE: Steine fürs Aqua von Calimero 09.08.2009 12:00

Hallo, Cam funzt im Moment leider nicht.
Porös ist er nicht gerade, schon etwas härter.
Habe sie gestern bei einer wanderung am Rhein aufgelesen, nur doof das da noch 10km zu Laufen waren.

#6 RE: Steine fürs Aqua von tanteg 09.08.2009 21:55

avatar

ich finde meine Steine auch meist vom Ufer weg.....habe auch einen Forentreffenstein....weggefunden vor der Gaststätte als kleine Erinnerung

#7 RE: Steine fürs Aqua von Lutz aus Weener 13.09.2009 23:02

Moin,

ich habe aus dem Harzurlaub roten Karbonitsandstein mitgebracht und ansonsten mit Porphyr aus dem örtlichen Baumarkt ergänzt. Unterbau ist Lavagestein, das ist nicht so schwer und da stört es auch nicht.

Leider habe ich vergessen bis der Baumarkt mal wieder 20% Rabatt aus alles außer Tiernahrung gibt, sonst hätte ich noch 2 € gespart ...

Ein Kollege hat so sein 200*70*80 für gut 30 € zugepflastert. Nun leben seine Fische aber auch ausschließlich im Plattenbau .

Gruß aus dem Rheiderland

Lutz

#8 RE: Steine fürs Aqua von Sven 14.09.2009 13:28

avatar

Zitat von Lutz aus Weener


Ein Kollege hat so sein 200*70*80 für gut 30 € zugepflastert. Nun leben seine Fische aber auch ausschließlich im Plattenbau .

Gruß aus dem Rheiderland

Lutz



Hi Lutz,

so humorlos bist du doch gar nicht, der ist sogar richtig gut.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz