Seite 5 von 6
#61 RE: Erste Besatzpläne von chris123 03.05.2009 15:26

avatar

hallo!!

da hast du schöne fische und bunt ist es auch noch.

gruss chris

#62 RE: Erste Besatzpläne von Sven 03.05.2009 18:49

avatar

Zitat von Ayahuasca
Stimmt, das meinte Thomas Hees auch. Was haltet ihr von?

Ahli Iceberg 1/2
Red Rubin 1/2
Maleri 1/2
+Welse

Schön bunt wärs


Hey Philipp,
Super, wenn du die so bekommst, mach das, du wirst es bestimmt nicht bereuen.
Tolle Tiere, vom verhalten und farblich ja sowieso.

Grüße Sven

#63 RE: Erste Besatzpläne von Ayahuasca 03.05.2009 21:08

freut mich das ich da zustimmung finde. Vielleicht tausche ich den Maleri noch in einen Yellow. Sollte aber auch passen oder?

#64 RE: Erste Besatzpläne von chris123 03.05.2009 21:19

avatar

du hast ja erst 9 fische.da kannst du die yellows noch mit dazu setzen.die ahlis werden schon ein bisschen grösser,sollte aber nichts ausmachen.

gruss chris

#65 RE: Erste Besatzpläne von Ayahuasca 03.05.2009 21:35

wäre eine Überlegung, wäre es nicht sinnvoll so zu tun als ob ich ei 200ltr Becken besetzten würde, und den Rest gibts als Gratiswasser obendrauf? Da die NonMbunas ja eh kein Überbesatz brauchen.

#66 RE: Erste Besatzpläne von chris123 03.05.2009 21:49

avatar

na auch nonmbuna böcke können aggeressiv sein und da ist es auch von vorteil einen leichten überbesatz zu haben,damit sich die aggeressionen besser verteilen.ich habe in meinem nonmbuna becken auch einen überbesatz.bei mir kommt noch dazu,wenn mein becken normal oder unterbesetzt ist,werden meine malawis immer sehr schreckhaft.


gruss chris

#67 RE: Erste Besatzpläne von livingstonii 03.05.2009 23:36

avatar

hallo
bin ja nicht der besatz-profi. aber in einem betrag habe ich gelesen, das du jungfische möchtest, da es finanziell günstiger ist. und deine bedenken mit den revieren. da würde ich wohl die welse ganz weglassen (erstmal). hast ja selbst herausgefunden, das die ganz schön ins geld gehen können.

heute habe ich per zufall den L-270 gesehen. sieht klasse aus, nicht zu groß und gesehen ab 10 euro. weil das nachzuchten sind, gibt es auch keine probleme mit dem wasser.http://www.l-welse.com/reviewpos...php/product/285

gruß
frank

#68 RE: Erste Besatzpläne von Esslinger 04.05.2009 00:11

bei deinem Besatz von nur 9 fischen,kannst du locker noch die Yellows in ca.2 M und 5 W dazunehmen,oder du nimmst einen Yellow jungfischschwarm ( 8-9 Tiere ) von ca.3-4 cm größe . Junge Yellows in dieser größe sind putzmuntere kerlchen und sind sehr interessant zu beobachten,da ist immer etwas los im becken.
grüßle conny

#69 RE: Erste Besatzpläne von Sven 04.05.2009 12:10

avatar

Hallo Philipp,

ich würde, sofern es dir gefällt, die Yellows auch noch dazu machen, wie der Conny schon schreibt, ist da immer was los, sehr agil, und meine sind absolut nicht aggressiv.

Grüsse Sven

#70 RE: Erste Besatzpläne von Ayahuasca 04.05.2009 21:07

Also ihr meint:
Ahli Iceberg 1/2
Red Rubin 1/2
Maleri 1/2
+ die ~8 Yellows? grübl das wären dann 17 Fischlies, uiui was für Tohuwabohu :o

Hab ich das richtig verstanden?

#71 RE: Erste Besatzpläne von Sven 05.05.2009 06:23

avatar

moin Philipp,
Das wäre gut! Frag mal den Johannes, hevox, der hat meines Wissens nach noch yellows, gibt er bestimmt günstig her, trossingen ist ja eine stde Autofahrt von dir weg. Wär bestimmt was.

Grüße Sven

#72 RE: Erste Besatzpläne von Ayahuasca 05.05.2009 09:27

ah auch gut zu wissen das der hevox auch noch fischlies hat. Hab mein Becken mal auf Einrichtungsbeispiele gestellt, die meinen ich soll mehr Steine reinmachen, und keinen Ahli reintun. Machen die jetzt einen verrückt oder wie weit haben die recht?

#73 RE: Erste Besatzpläne von Spongebob 05.05.2009 09:32

avatar

Zitat von Ayahuasca
ah auch gut zu wissen das der hevox auch noch fischlies hat. Hab mein Becken mal auf Einrichtungsbeispiele gestellt, die meinen ich soll mehr Steine reinmachen, und keinen Ahli reintun. Machen die jetzt einen verrückt oder wie weit haben die recht?




Ich hab das grad durch dummen Zufall dort gelesen. Naja, der dir dort geschrieben hat, hat seine Meinung und fertig. Das mit den Steinen haben dir hier aber auch scon einige gesagt. Mir wäre es auch zu wenig.

Was die Ahlis angeht, da frag mal bei unserem Bernd (Malawifreund) nach. Der kann dir sicher sagen wie und wo er seine Ahlis erfolgreich züchtet.

#74 RE: Erste Besatzpläne von Esslinger 05.05.2009 14:15

Keine Sorge Philipp,da bei Einrichtungsbeispiele,sind einige mit seltsamen Ansichten dabei,das muß man nicht wirklich ernst nehmen,du kannst deinen Ahli gut im becken drinlassen.schau dir einfach unter der suchfunktion Ahli mal die fischbestände an,da sieht man auch,das die bewertungen bei denen oft mit dem würfel gemacht werden,denn da wiederspricht sich fast jede bewertung,wenn man sie mit anderen bewertungen vergleicht am laufenden band.ich habe mir mal die mühe gemacht und ca.60 vergleichbare becken,die bei denen mal gut und mal weniger gut bewertet worden sind miteinander verglichen,dabei fällt auf,das da wirklich nur good wiil würfel im spiel sein kann,zuviel wird da bei identischen situationen komplett anderst gewertet.hatte auch das problem bei meinem becken,das war der beste beweis.Das gleiche Becken von mir,wurde einmal mit 34 % bewertet und gleichzeitig mit 92 %,nach meinem Protest und ein paar klarstellungen,steht mein becken jetzt mit 93 % bewertung bei denen drin.also mach dir keinen kopf,such dir einfach mal einige 300 liter becken aus und schaue,was andere Malawianer so in 300 Liter pflegen,ist oft sehr interessant.
grüßle conny

#75 RE: Erste Besatzpläne von Sven 05.05.2009 14:57

avatar

Hallo Philipp,

Ich hatte mein Tank auch bei der besagten HP eingestellt, bewertung war durchschnittlich, bedingt realistisch.
Ich habe heute morgen mein account dort gelöscht, da das Feedback und der Umgangston nicht wirklich dem entsprechen, wie es sein sollte, bzw. Es ist sehr viel widersprüchlich. Habe seit nunmehr 20 Jahren Erfahrung mit Fischen, aber das was dort abgeht, geht zum Teil auf keine Kuhhaut.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz